irslogo412x2 neu

Rufen Sie uns an+ 49 7542 5 38 33
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Unsere Systeme -
IHRE LÖSUNG !

Sie arbeiten wie ein zusätzlicher Mitarbeiter für Ihre Sicherheit, Ihre Werte
in Ihrem Unternehmen oder Privat.
Rund um die Uhr - jede Woche - das ganze Jahr
bereits ab 2,00 € am Tag.

Wir bieten Ihnen intelligente, zukunftsorientierte Sicherheitstechnik
für weniger als Sie vermuten !
Slider

Lösungen 🥇

Übersicht Suchen Ebene
Download details
Fachartikel - Rechtliche Zulaessigkeit von VideoueberwachungstecFachartikel - Rechtliche Zulaessigkeit von Videoueberwachungstechnik Beliebt

Rechtliche Zulässigkeit

Die Videoüberwachung wird in Deutschland häufig als Reizthema wahrgenommen. Begründet oder unbegründet bestehen teilweise Ängste darüber, was hier im Detail passiert. Nachfolgend wird versucht, den aktuellen Stand der rechtlichen Regelungen bzw. Zulässigkeiten darzustellen. Zu beachten ist dabei, dass es keine eigenständige gesetzliche Regelung zur Videoüberwachung gibt, vielmehr sind entsprechende Festlegungen aus verschiedenen Rechtsquellen abzuleiten. Ferner ist zu beachten, dass die juristische Aufarbeitung des Themas erst seit wenigen Jahren erfolgt und somit erst vergleichsweise wenige Gerichtsurteile vorliegen. Folglich stellen die nachfolgenden Hinweise keine Anleitung dar, nach der eine Unbedenklichkeitsbescheinigung ausgestellt werden kann.

Daten

Version
Dateigröße268.16 KB
Downloads392
Sprache
Lizenz
Autor
Webseite
Preis
ErstelldatumMontag, 11. Mai 2015 09:08
Erstellt vonIRS
ÄnderungsdatumSonntag, 11. November 2018 09:43
Geändert vonIRS

Download

Newsletter